Retro Küchenwaagen – Der Hingucker in jeder Küche

Auf eine Küchenwaage kannst du heutzutage kaum mehr verzichten. Sie ist inzwischen genauso wichtig geworden wie ein Mixer oder der Kochlöffel. Retro Küchenwaagen sind vielfach aus Metall hergestellt und passen infolgedessen in jeden Haushalt.

 

Selbst in einer stilistisch hoch modernen Küche ist eine Retro Küchenwaage ein schöner Blickfang, trotz des Stilbruchs.

Retro Küchenwaagen mit einem Edelstahl- oder Metallgehäuse bestechen sowohl durch ihr nostalgisches Design der 1950er und 1960er-Jahre als auch mit einem höheren Gewicht sowie Langlebigkeit.

Hersteller wie Kitchen Craft*🛒 und ADE*🛒 bieten robuste Waagen an, die aufgrund einer großen Edelstahl-Schale bis zu acht Kilogramm tragen können und dabei ein Volumen bis zu 2,5 Liter haben.

Sie überleben auch schon mal leichter ein unbeabsichtigtes Bad im Spülbecken als eine digitale Waage mit Elektronik.

 

Recht häufig ist das Gehäuse der Küchenwaage im Retro Design mit einer farbigen Beschichtung versehen.

Dabei verwenden die Hersteller gerne Spektralfarben wie Rot, Grün oder Blau, wodurch die Retro Küchengeräte zu wahren Design-Objekten werden.

Neben diesen klassischen Farben werden aber auch sanfte Pastelltöne wie Creme, Rosa oder Mintgrün angeboten.

 

DanDiBo Waage Analog


DanDiBo Küchenwaage Waage Analog Retro Mechanisch mit Schüssel bis 3kg Vintage Beige Tara Funktion

Mehr Details!

39,99 €

Mechanische Küchenwaage


Salter 139 RDDRA mechanische Küchenwaage analog, Inklusive spülmaschinenfest Schüssel, Gut lesbares Zifferblatt, Zuwiegefunktion,küchenwaage mit schüssel, analoge waage kueche retro, max. 3kg

Mehr Details!

19,99 €

GASTROBACK Classic Waage


GASTROBACK 30102 Classic Waage, 2 kg mit Tara-Funktion, Küchenwaage, analog, mit Wiegeschale, poliert, Edelstahl Silber

Mehr Details!

33,99 €

 Bestron Analoge Küchenwaage


Bestron Analoge Küchenwaage mit abnehmbarer Wiegeschale, Retro Design, Sweet Dreams, Tragkraft: 5 kg, Mintgrün

Mehr Details!

18,91 € 33,95 €

 

 

Küchenwaage Retro aus Metall oder Kunststoff!

 

Diese wirken nicht so grell und aufdringlich, fallen aber dennoch zweifellos auf.

Wieder andere Modelle sind mit weißen Punkten versehen oder auch einfach nur aus Edelstahl.

Ferner gehört zum Lieferumfang fast jeder Retro Küchenwaage eine passende Schüssel, was den Look vervollständigt.

Nach dem Messen oder Wiegen lässt sie sich einfach abnehmen und ebenso einfach per Hand oder in der Spülmaschine reinigen.

Das erleichtert die Küchenarbeit ungemein.

 

Wie viel du mit der Retro Küchenwaage abwiegen kannst, ist Modell abhängig und liegt meist zwischen einem und fünf Kilogramm.

Backst du gerne und viel, kommt eine Küchenwaage fast täglich zum Einsatz.

Gerade dann lohnt sich die Anschaffung eines solchen hochwertigen Modells.

 

KitchenCraft Living Nostalgia

 

Anstelle einer Digitalanzeige hat die Retro Küchenwaage den Vorteil besonders großer Anzeigen.

Dadurch lässt sich das zu wiegende Gewicht leichter ablesen.

Auch der Mythos, analoge Küchenwaagen seien besonders ungenau, liegt mit dieser Einschätzung falsch.

Viele dieser Modelle haben eine Genauigkeit von 10 mg.

Das reicht in den meisten Fällen absolut aus.

Möchtest du aber auf eine digitale Anzeige nicht verzichten, dann entscheide dich für eine Küchenwaage in modernem Design, die in Retro Farben lackiert ist.

 

Retro Küchenwaagen aus Kunststoff sind im Einkauf günstiger, dazu leichter zu transportieren und einfach zu reinigen, dafür aber instabiler als Modelle mit Metall-Gehäuse.

Wichtig ist ein großes und übersichtliches Ziffernblatt: Es zeigt meist das Gewicht in 20-Gramm-Schritten an und ist in metrischer (Kilogramm) oder britischer Skalierung (Pfund) verfügbar. Gute Ziffernblätter zeigen beide Gewichtseinheiten an.

 

 

Nostalgia Küchenwaage 


KitchenCraft Nostalgia Mechanische Küchenwaage mit Schale und Gewichten in Geschenkbox, Gusseisen mit Ständer aus Akazienholz

Mehr Details!

70,98 € 76,75 €

Küchenwaage Gewichte Set


KitchenCraft Living Nostalgia Küchenwaage Gewichte Set, Metrische Gewichte für Waagen, Mit Aufbewahrung aus Hold mit Edelstahlgriff, Poliertes Metall, 10-teilig

Mehr Details!

38,03 € 43,22 €

 

Tara-Zuwiege-Funktion und Uhranzeige

 

Die Tara-Zuwiege-Funktion ist dafür da, um den Anzeigewert der Waage auf null zurückzusetzen.

Das bedeutet, du kannst unterschiedliche Zutaten schon beim Abwiegen miteinander vermischen oder das Gewicht der Schüssel abziehen.

Die Tara-Zuwiege-Funktion bedienst du bei den meisten analogen Waagen mithilfe eines Stellrades an der Waage.

Manchmal ist das Stellrad leicht zu handhaben, bei anderen Waagen erreichst du das Stellrad nur mühsam an einem versteckten Platz.

 

Etliche Retro Küchenwaagen im mittleren Preissegment sind zusätzlich mit einer integrierten Batterie betrieben Uhr ausgestattet.

Insofern scheinen die Retro Küchenwaagen des Herstellers Wesco mit dieser zusätzlichen Funktion stylische Küchenuhren zu sein.

Wie zu Omas Zeiten wiegst und liest du dort das Ziffernblatt analog ab.

 


 

Wie ist die Anwendung einer Retro Küchenwaage?

 

Zunächst einmal stellst du eine separate oder die mitgelieferte Schüssel auf die Waage.

Durch Betätigten eines Knopfes oder einer Drehbewegung stellst du sie nun genau auf 0 Gramm ein.

Jetzt gibst du Butter, Mehl, Zucker und die anderen Zutaten in die Schüssel.

Die Nadel auf dem Display bewegt sich langsam in Richtung der gewünschten Grammzahl.

Danach nimmst du die Schüssel herunter und verarbeitest die Zutaten.

Die meisten Retro Küchenwaagen messen in 20-Gramm-Schritten, einige mit einer 100-Gramm-Skala.

Damit ist eine analoge Retro Küchenwaage nicht so genau wie die digitale Variante, doch wann benötigst du wirklich mal eine ungrade Grammzahl einer Zutat?

 

Und außerdem sieht sie viel schöner aus!

In den meisten Rezepten werden nur Zutaten in vollen 100-ter-Schritten beschrieben, somit kannst du alles genau abwiegen.

Nach dem Reinigen der Schüssel im Geschirrspüler entfernst du noch eventuelle Reste von Mehl oder anderen Zutaten mit einem feuchten Tuch und stellst die Küchenwaage weg.

Zwar sind die Retro-Modelle etwas größer dimensioniert, doch du findest dafür sicher noch Platz in einem deiner Küchenschränke.

Vorteilhaft ist, dass du deine Retro Küchenwaage jederzeit ohne Rücksicht auf Batterien oder eine Einschaltzeit benutzen kannst.

Du kannst sofort loslegen und verlierst keine Zeit.

 

ADE Mechanische Küchenwaage im Landhausstil aus Metall, Schale aus Edelstahl

 

Was ist beim Kauf einer Retro Küchenwaage zu beachten?

 

Kapazität:

Eine Küchenwaage, auf der du mehrere Kilogramm abwiegen kannst, nützt dir nichts, wenn du dafür nicht die passende Schüsselgröße hast.

Dies ist besonders dann wichtig, wenn du Zutaten mit einem geringen Eigengewicht abwiegst wie etwa Mehl oder bestimmte Nudelsorten.

 

Präzision:

Nicht jede Waage wiegt gleich präzise. Abhängig von der Fertigungsqualität reicht es schon, gegen die Schüssel zu stoßen und sie zeigt ein anderes Gewicht an.

Größtenteils haben die Waagen aber eine für den Haushaltsgebrauch ausreichende Präzision.

Willst du allerdings empfindliche Mengen an Zutaten abwiegen, wie etwa für die Herstellung von selbst gemachten Pralinen, dann brauchst du eine gute Präzision.

Um langfristig der Präzision deiner Retro Küchenwaage vertrauen zu können, stelle im Schrank nichts auf ihr ab, damit die Federn nicht ausleiern.

 

Reinigung:

Erfahrungsgemäß geht in der Küche immer mal etwas daneben.

Deshalb ist es wichtig, dir eine Küchenwaage auszusuchen, die sich gut reinigen lässt und nicht rostanfällig ist.

Die Schüsseln sind für gewöhnlich spülmaschinenfest. Die Waage selbst wische aber nur mit einem feuchten Tusch ab.

Deshalb ist es praktisch, wenn sie keine oder wenig Winkel hat, in denen sich Schmutz festsetzen kann.

 


 

Retro Küchenwaagen sind stilvolle Küchenelemente

 

Fazit: Retro Küchenwaage sind durch ihr ansprechendes rundes Design und einer großen Farbvielfalt sehr auffällig.

Sie bestehen aus einem Metall- oder Kunststoffgehäuse und haben in der Regel eine Wiegekapazität bis zu 5 Kilogramm.

Retro Küchenwaagen haben große Waagschalen und Ziffernblätter. Das Gewicht wird auf einer Skala in Gramm oder Kilogramm anzeigt.

 

Während Waagen aus Metall robuster und schwerer als Kunststoffwaagen sind, punkten Kunststoffwaagen mit einer einfachen Handhabung und leichten Gewicht.

Dank einer integrierten Uhr ist die Retro Waage manchmal zugleich Küchenuhr.

Mithilfe der praktischen Tara-Zuwiege-Funktion lassen sich viele Zutaten bereits beim Wiegen mischen.

Waagen sollten immer auf einer flachen und harten Oberfläche stehen.

 

Mit einer Retro Küchenwaage machst du alles per Hand. Es gibt keine Technik, keine Batterien oder Digitalanzeige, alles ist vollkommen manuell.

Durch die fehlende Technik geht aber auch weniger kaputt.