Herren Parfum: Das sind die beliebtesten Herrendüfte

Der gepflegter Mann von heute sollte einen passenden Duft haben. Mit dem richtigen Herren Parfum werden Sie für Ihre Umgebung noch attraktiver.

Ich stelle hier einige zeitlose Männer Düfte vor, die es wert sind, ausprobiert zu werden.

 

Jedes Herren Parfum hat seinen ganz eigenen Charakter.

Von leicht bis intensiv, holzig oder herb, frisch oder schwer.

Nichts ist wichtiger als deine persönlichen Vorlieben, um den richtigen Duft zu finden.

Das Parfum sollte auf deine Bedürfnisse und Vorlieben abgestimmt sein.

Andererseits solltest du dir aber auch Gedanken darüber machen, wie dein Umfeld den Duft wahrnimmt.

 

Das erste, was die meisten Frauen bei einem Mann bemerken, ist der Geruch.

 

Ein fesselnder Duft kann alle Blicke auf dich ziehen, sobald du den Raum betrittst.

Wenn du wirklich Eindruck machen und dich selbstbewusst fühlen möchtest, trage einen starken Duft anstelle von etwas Dezenterem.

Bist du eher der elegante Typ, ist ein Parfum mit leichtem Duft wahrscheinlich die beste Wahl.

Für Männer, die besonderen Wert auf ihren persönlichen Geruch legen, ist ein leichteres Parfum angemessener.

 

Ein Parfum von guter Qualität sollte haltbar sein und „Gut“ riechen.

Es geht nicht um die Kosten des Parfums, sondern um die Inhaltsstoffe, die darin stecken.

Drei Faktoren solltest du bei der Auswahl eines Parfums berücksichtigen: Duftnote, Langlebigkeit und Preis.

Ich stelle dir folgende Bestseller unter den Herrendüften vor, die voll im Trend liegen!

 


 

Herren Parfum, dass bei Männern und Frauen besonders gut ankommt!

 

1. Cool Water von Davidoff steht für Frische und Abenteuerlust!


Cool Water von Davidoff ist einer der herausragendsten Herrendüfte der Welt.

Voller Sinnlichkeit duftet es überzeugend nach der Freiheit und Kraft des Meeres.

Der Duft ist ein frischer, ozeanischer Duft mit Kopfnoten aus Zitrusfrüchten und Lavendel, Herznoten aus Rosmarin, Salbei und Geranie und Basisnoten aus Zedernholz und Ambra.

Du musst kein waghalsiger Klippenspringer sein, um diesen Duft zu genießen.

Was in der Werbung übertrieben wird, lässt sich auch auf typische Alltagssituationen übertragen.

Davidoff Cool Water ist der Duft für den abenteuerlustigen Mann, der immer nach neuen Herausforderungen sucht.

Männer, die den perfekten aquatischen Duft brauchen, werden von Cool Water regelrecht angezogen.

zum Angebot*

 

2. Eros Versace für Männer


Rein, belebend, Grenzen überschreitend und gleichzeitig eine ausgeprägte Männlichkeit bewahrend. Das ist Versace Eros, der Duft für den Mann, der ganz er selbst ist und jeden Moment im Leben genießt.

Eros ist seit 2012 erhältlich. Es wurde von Aurelien Guichard, einer renommierten Nase in der Parfumindustrie, kreiert.

Die Kopfnoten sind Minze und Zitrone. Die Herznoten beinhalten Tonkabohne und Geranie mit Ambroxan im Hintergrund.

Basisnoten dieses Parfums sind Madagaskar-Vanille, Virginia-Zeder, Atlas-Zeder, Vetiver und Eichenmoos.

zum Angebot*

 

3. cK one


Befreiung pur – CK One ist die Verkörperung eines revolutionären Geistes, der die Jugend dazu ermutigt, soziale Grenzen zu verwischen und Normen niederzureißen.

»cK One« von Calvin Klein begeistert seit Jahren Männer und Frauen gleichermaßen.

Diese klassische Duftkomposition ist für beide Geschlechter konzipiert und weder zu feminin noch zu maskulin.

Das leichte Eau de Toilette hat eine fröhlich prickelnde Kombination aus Bergamotte, Kardamom, frischer Papaya und Ananas.

Spannend und interessant.

Eine raffinierte Kombination aus Veilchen, Muskatnuss und Moschus schließt mit der Raffinesse von Ambra ab.

Damit hinterlässt du einen bleibenden Eindruck.

zum Angebot*

 

Herrenparfum ist ein unentbehrliches Accessoire für Männer

 

Du hast heute Abend noch eine wichtige Verabredung. Die Zeit wird aber knapp, dich fertig zu machen.

Nach einer kurzen Dusche schnell in die Jeans geschlüpft. Und auf geht es!

 

Halt! Sprühe noch schnell etwas von deinem Herren-Parfum auf das Handgelenk. Damit dein Gegenüber dich gut riechen kann.

In diesem Ratgeber erfährst du, welche Düfte für welche Anlässe geeignet sind und wie sich Herrendüfte von normalen Düften unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Eau de Parfum, Eau de Toilette und einem Eau de Cologne?

 

Ein und dieselbe Duftnote ist oft in verschiedenen Varianten erhältlich (Eau de Parfum, Eau de Toilette, und Eau de Cologne).

Dieser Artikel erklärt, was die Varianten unterscheidet.

 


 

Das Eau de Parfum hat einen starken, lang anhaltenden Duft

 

In einem Eau de Parfum für Männer machen die Duftstoffe etwa 20 % des Volumens aus.

Dadurch hält das Parfum viel länger und ist richtig intensiv, sodass es nicht so schnell verfliegt.

Das Eau de Parfum besteht aus hochwertigen Inhaltsstoffen und ist daher teuer.

Ein kleiner Spritzer reicht aber in der Regel aus, um einen langanhaltenden Duft zu erzeugen.

Da diese Variationen einen stärkeren Duft abgeben, sind sie typischerweise Parfums, die Mann nachts tragen würden.

 


 

Das Eau de Toilette besitzt ein leichtes und dezentes Aroma

 

Bei Herren-Eau de Toilette liegt die Duftkonzentration bei etwa 6-9 %.

Aus diesem Grund ist ein Eau de Toilette oft günstiger als ein Eau de Parfum.

Allerdings verdunstet es schneller und muss öfter aufgesprüht werden.

 

Die leichten Eau de Toilette sind perfekt für den täglichen Gebrauch und haben einen dezenteren Duft.

 


 

Das Eau de Cologne ist ein eher frischer und subtiler Duft

 

Ein Eau de Cologne hat die niedrigste Duftkonzentration unter allen Parfumarten.

Etwa 3 bis 5 % seiner Zusammensetzung sind Duftstoffe.

Das Parfum wird daher hauptsächlich im Sommer als Erfrischungswasser verwendet.

Du kannst es öfter zwischendurch auftragen.

Es hält nur kurz an, hinterlässt aber beim Auftragen ein erfrischendes und kühlendes Gefühl.

 


 

Von frisch bis holzig: Duftnoten von Männer-Parfums im Überblick

 

Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Vorlieben, wenn es um Parfum geht.

Manche Männer mögen leichte Parfums.

Andere bevorzugen herbe Düfte mit starken holzigen oder orientalischen Noten.

Das Zusammenspiel verschiedener Duftöle bestimmt, ob ein Parfum frisch, holzig, aromatisch oder orientalisch riecht.

 

Frisches Herren Parfum:

Es ist verständlich, dass Zitrusfrüchte und Kräuter wie Minze verwendet werden, um diese Düfte zu kreieren.

Angesichts ihres von Natur aus frischen Duftes.

Herbes Holz und Leder sind die beiden Materialien, die leichte und blumige Aromen ausbalancieren.

 

Frische Düfte können eine sportliche Atmosphäre verleihen, die perfekt für den Sommer ist.

In der kälteren Jahreszeit helfen sie dir dabei, dein beruhigendes und erfrischendes Sommergefühl zu bewahren.

 

Holzige Männer Düfte:

Wenn es um holzige Düfte geht, ist die Verwendung von Parfums mit Zedern- oder Ebenholzduft eine sehr gute Idee!

Sie haben einen natürlichen, erdigen Geruch und ein warmes Aroma.

Parfums mit holzigem Aroma sind besonders maskulin und niemand weiß das besser als die Frau, die sie lieben.

 

Aromatische Note:

Aromatische Düfte sind reichhaltiger und komplexer als frische Parfums.

Sie mögen schwerer erscheinen, sind aber ausgewogen und elegant.

Würzig-süßes Sandelholz ist eine beliebte Zutat in vielen aromatischen Düften.

Der Duft gilt aufgrund seiner Ledernote als maskulin, die Struktur und Ernsthaftigkeit verleihen und gleichzeitig leicht sind.

 

Orientalisches Parfum für Herren:

Diese Düfte werden oft mit Gewürzen wie Orange, Zitrus oder Kardamom versehen, um ihnen den typisch orientalischen Geruch zu verleihen.

Sie haben einen fesselnden Geruch, der mit holzigen Noten und exotischen Aromen wie Patchouli, kombiniert wird.

So bleibt der Duft garantiert immer in Erinnerung.

 


 

Das passende Herren Parfum für ein Date, im Büro oder Alltag

 

Du musst deine eigenen Vorlieben kennen und dich nicht von dem beeinflussen lassen, was andere sagen.

Was für den einen gut riecht, funktioniert für den anderen möglicherweise nicht.

Der Anlass bestimmt oft auch, welcher Duft auf Hals und Handgelenke aufgetragen wird.

 

Verführerisch und männlich zum Date:

Trage beim ersten Date ein edles Parfum!

Das Tragen eines maskulinen Ensembles wie Jeans, Hemd und Jacke ergänzt du am wirkungsvollsten durch einen holzigen Duft mit Noten von Leder oder Zedernholz.

Diese Düfte sind perfekt für ungezwungene Anlässe, wenn du dich schick anziehst.

Sinnliche und bezaubernde fernöstliche Düfte wie süßes Patschuli können die Emotionen der Person gegenüber beeinflussen.

Es ist wichtig, nicht zu übertreiben, wenn es um Parfum geht.

Zu viel kann ein wenig überwältigend sein.

Verführerischer ist ein subtiler aber bezaubernder Duft, der intensiver wird, je näher du deinem Partner kommst.

 

Unaufdringlich für den Arbeitstag:

Ein elegantes Herren Parfum kann dabei helfen, deinen Business-Look von eintönig zu fabelhaft zu machen!

Und es spricht nichts dagegen, sich dem Anlass entsprechend zu kleiden.

Es sollte ein Gleichgewicht zwischen Intensität und nicht konstantem Gefühl geben.

Dazu eignet sich ein hochwertiges Sandelholz Eau de Toilette.

Ein kleiner Spritzer aufs Handgelenk reicht aus, damit du dich frisch fühlst.

Drücke deine Handgelenke sanft zusammen und reibe den Duft auch sanft hinter deine Ohren.

 

Sportlich und frisch für die Freizeit:

Männer wollen auch außerhalb der Arbeit gut riechen.

Leichte, frische Düfte eignen sich für entspannte Freizeitaktivitäten wie einen Stadtbummel oder Kinobesuch.

Sie sind extrem aktiv, sportlich und energisch.

Für alltägliche Anlässe empfehle ich dir, ein leichtes und angenehm riechendes Eau de Toilette aufzutragen.

 


 

Fazit: Herren Parfum – Du kannst einem perfekten Outfit den letzten Schliff geben

 

Hochwertige Düfte können deinen gesamten Look wirklich zusammenfügen und betonen.

Je nachdem, ob sie frisch, aromatisch oder kernig sind, betonen sie unterschiedliche Aspekte deines Erscheinungsbildes.

 

Der Hauptunterschied zwischen einem Eau de Parfum, einem Eau de Toilette und einem Eau de Cologne ist die Intensität der Düfte.

Ein Eau de Parfum hat einen sehr lang anhaltenden und intensiven Duft.

Während ein Eau de Toilette subtiler ist.

 

Herren Parfums lassen sich anhand ihrer charakteristischen Düfte in frisch, holzig, aromatisch-süß und orientalisch einteilen.

Wenn es um ein Date geht, sollte der Duft maskulin sein.

Mit einem leichte Hauch von Holz.

Aromatische Düfte wie Sandelholz sind wohltuend im Büro.

Frische Düfte gut für die Freizeit.